In die kreative Raumgestaltung kommt Bewegung:
acoustics in motion löst sich von starren Konturen,
lässt die Ideen fließen und komponiert amorphe Inseln für konzentrierte Individualisten,
Iglus für spontane Teams oder Kojen zum Relaxen,
dreidimensional abgerundet mit geschwungenen Wand- und Deckenabsorbern.

Teilen Sie diesen Beitrag datenschutzkonform